>

Die Innenstadt soll eine moderne WC-Anlage bekommen

In einem gemeinsamen Antrag sprechen sich die Ratsfraktionen der Grünen und der SPD dafür aus, in der Innenstadt an geeigneter Stelle eine moderne öffentliche Toilettenanlage zu errichten.

Beitrag vom: 05.05.2021

 

Die Anlage solle barrierefrei zugänglich und gegen Beschädigungen gesichert sein und zudem hohen hygienischen Anforderungen gerecht werden, betonen die Fraktionen in ihrem Antrag und verweisen unter anderem darauf, dass Passantinnen und Passanten, die in und an der Fußgängerzone einkaufen, wegen Corona derzeit im "Notfall" nicht die Cafés und Gaststätten aufsuchen können. 

Die momentan einzige öffentliche Toilette in der Innenstadt befindet sich in der Villa Faensen. Sie ist jedoch veraltet, für Gehbehinderte nicht oder nur schwer erreichbar und in einem schlechten Zustand. Über die beantragte Neuanlage hinaus soll die Verwaltung prüfen, ob die WC's in der Villa zu überschaubarem Aufwand instandgesetzt werden können.

Zum Antrag

Themen:
  • #Bauen
  • #Soziales