Große Fahrrad-Sternfahrt

    Eschweiler Grüne radeln bei Becquerel-Tour mit

    Beitrag vom: 28.04.2017

     

     

    Eschweiler. Auch die Eschweiler Grünen beteiligen sich am Sonntag, 7. Mai, an der großen Fahrrad-Sternfahrt „Tour de Becquerel“, bei der Kernkraftgegner aus der ganzen Region ihrer Forderung nach der Abschaltung des maroden belgischen Atommeilers in Tihange weithin sichtbar Nachdruck verleihen werden.

    Die indestädtische Teilnehmergruppe startet um 12.15 Uhr auf dem Marktplatz. Alle, die den Protest gegen Tihange unterstützen möchten, sind zum Mitradeln eingeladen. Vom Marktplatz aus geht es über Kinzweiler, St. Jöris und Broichweiden zunächst zur Haarener Germanuskirche, wo sich die Eschweiler Gruppe mit den Radlerinnen und Radlern aus Aachen, Würselen, Alsdorf und Baesweiler zusammenschließt. Von dort radeln wir in die Aachener Innenstadt.

    Dort werden die aus allen Himmelsrichtungen eintreffenden Sternfahrer ab etwa 14 Uhr zunächst gemeinsam den Grabenring umrunden. Gegen 15 Uhr beginnt am Elisenbrunnen eine Kundgebung unter anderem mit dem grünen NRW-Umweltminister Johannes Remmel.

    Weitere Informationen


    Zurück zu Aktuelles