Vortragsabend

    Ökologisch haushalten: Gewinn für Umwelt und Budget Eschweiler. Elvira Hartmeier vom „Beratungsdienst Geld und Haushalt“ ist am Donnerstag, 6. Oktober, ab 20 Uhr Gastreferentin bei einem öffentlichen, kostenfreien Vortragsabend des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen im „Cuture Café“ (Markt 27). „Ökologisch haushalten – ein Gewinn für Umwelt und Budget“ lautet das Thema.

    Beitrag vom: 23.09.2011

     

     

    Ökologisch haushalten: Gewinn für Umwelt und Budget

    Eschweiler. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger achten bei der täglichen Haushaltsführung darauf, sparsam mit Energie umzugehen und beim Einkaufen zu umweltschonend erzeugten, gesunden Produkten zu greifen. Und nicht wenige Verbraucher sind auch bereit, im Sinne eines nachhaltigen Lebensstils nicht immer nur als Allerbilligste zu kaufen, sondern für gute Ware auch einmal etwas tiefer in die Geldbörse zu greifen.

    Dabei muss das ökologische Haushalten gar nicht so teuer sein. Clever angepackt lässt sich nach Einschätzung von Verbraucherschützern neben dem Nutzen für Umwelt und Gesundheit sogar ein spürbares Plus in der Haushaltskasse erwirtschaften. Wie das geht, will Elvira Hartmeier in ihrem Vortrag bei den Grünen aufzeigen. „Ressourcen schonen, Einsparpotenziale nutzen“ lautet die Devise. Was unter einem „nachhaltigen Lebensstil“ zu verstehen ist und wie man ihn gestalten kann, wird anhand von vielen praktischen Beispielen und Tipps aus den Bereichen Ernährung, Bekleidung, Energie und Verkehr dargestellt. Zudem wird Hartmeier auf aktuelle Markttrends hinweisen und erklären, wie die vom Handel verwendeten Gütesiegel und Produktkennzeichnungen als Orientierungshilfe genutzt werden können.

    Der bereits 1958 gegründete „Beratungsdienst Geld und Haushalt“ ist beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband angesiedelt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbraucher mit vielfältigen Informationsangeboten rund um die private Haushaltsführung zu versorgen.

    Vortrag "Ökologisch haushalten": Donnerstag, 6.Oktober, 20 Uhr, "Culture Café" (Markt 27), Eintritt frei. Für Mitglieder und interessierte Gäste.


    Zurück zu Aktuelles