Aktuelles aus dem Ortsverband Eschweiler

    02.12.2011 Vortrag "Ökologisch Haushalten"

    "Sich immer wieder an die eigene Nase fassen"

    Eschweiler. Das eigene Konsumverhalten im Alltag immer wieder kritisch hinterfragen; beim Einkaufen stets auch auf die Energiebilanz der zur Wahl stehenden Produkte achten; unablässig Informationen darüber sammeln, wo sich vielleicht doch noch ein...

    02.12.2011 Bürgernah und transparent


    Ratssitzungen bald live im Internet?
    Eschweiler. Damit sich die Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand über politische Entscheidungsprozesse informieren und sich selbst ein Bild davon machen können, wie die Volksvertreter in den Plenar- und Ausschusssitzungen debattieren, bieten Bund und Land seit...

    18.11.2011 Rosenallee

    Parkplätze für Stadtplaner wichtiger als Straßenbäume
    Eschweiler. Die Stadt hat ihre Pläne zur Neugestaltung der Rosenallee zwar überarbeitet, aber nicht verbessert: Weiterhin sollen alle 38 alten Straßenrandbäume gefällt werden. Als Ersatz wollen die Planer nun aber nicht mehr 45, sondern nur noch...

    08.11.2011 Energieversorgung

    Ratsmehrheit will keinen sauberen Strom
    Eschweiler. Mit Unverständnis reagieren die Grünen auf die Entscheidung der Stadtratsmehrheit, bei der Stromversorgung der städtischen Gebäude und Liegenschaften alles beim Alten zu lassen. Die Grünen hatten einen Umstieg auf 100 Prozent Ökostrom gefordert.

    10.10.2011 Besichtigung


    Mit den Grünen zum Entsorgungscenter
    Eschweiler. Früher wurde in Warden einfach nur Müll in der Erde verbuddelt. Doch längst hat sich die ehemalige Deponie zu einem modernen Entsorgungszentrum weiterentwickelt, wo unter Berücksichtigung hoher Umweltstandards vielerlei Arten von Abfällen gesammelt,...

    05.10.2011 Rosenallee

    Grüne wollen „Kettensäger-Massaker“ verhindern

    05.10.2011 Atomkraftwerk Tihange


    Ratsmehrheit stimmt Resolution der Grünen zu
    Eschweiler. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung einer von den Grünen eingebrachten Resolution zugestimmt, in der die belgische Regierung gebeten wird, das Atomkraftwerk Tihange abzuschalten. Doch nicht alle Ratsmitglieder unterstützen diese...

    23.09.2011 Vortragsabend


    Ökologisch haushalten: Gewinn für Umwelt und Budget
    Eschweiler. Elvira Hartmeier vom „Beratungsdienst Geld und Haushalt“ ist am Donnerstag, 6. Oktober, ab 20 Uhr Gastreferentin bei einem öffentlichen, kostenfreien Vortragsabend des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen im „Cuture Café“ (Markt 27)....

    22.07.2011 Blausteinsee

    Natur muss besser geschützt werden
    Eschweiler. Vor allem um die Lage der Bojenkette, die den öffentlich zugänglichen vom naturgeschützten Teil der Wasserfläche trennt, ging es Mitte Juli bei einem Blausteinsee-Ortstermin der Eschweiler Grünen mit Parteifreundinnen und -freunden aus der...

    15.07.2011 Verkehr

    Grüne fordern: Autos raus aus der Fußgängerzone

    15.07.2011 Herlitzius und Bertram setzen sich für die »Soziale Stadt« ein!



    Eschweiler. „Genau so ein Beispiel habe ich für meine Argumentation noch gesucht“, freute sich die grüne Bundestagsabgeodnete Bettina Herlitzius (Aachen), nachdem ihr Bürgermeister Rudi Bertram die Erfolgsgeschichte des Projekts „Soziale Stadt Eschweiler-Ost“ erläutert hatte.

    15.07.2011 Stadtratsfraktion

    Grüne kündigen Kooperationsvertrag mit der SPD
    Eschweiler. Die Stadtratsfraktion der Grünen hat Konsequenzen aus den sich häufenden Meinungsverschiedenheiten und Kommunikationsproblemen mit der SPD-Fraktion gezogen und die nach der Kommunalwahl 2009 getroffene Kooperationsvereinbarung gekündigt.

    15.07.2011 Für kleines Geld sicher parken

    Eschweiler. Gute Kunde für Radler: Auf Initiative der Grünen hat die Stadt abschließbare Fahrradboxen angeschafft, die inzwischen am Bushof, am Hauptbahnhof, am Talbahnhof und am Euregiobahn-Haltepunkt in Weisweiler aufgestellt worden sind. Im kommenden Frühjahr soll auch der Haltepunkt Nothberg...

    15.07.2011 Kreisel Talstraße: Göddes neues Nachdenken kommt für die Grünen reichlich spät

    Eschweiler. Verwundert zeigen sich die Eschweiler Grünen über Außerungen des Technischen Beigeordneter Hermann Gödde, wonach plötzlich wieder ein dickes Fragezeichen hinter dem Bau des geplanten Verkehrskreisels am Bahnübergang Röthgener Straße/Talstraße stehe.

    15.07.2011 23.06.2010 - Aus der Fraktion:

    Es wurde im Haupt- und Finanzausschuss einen Kooperationsvertrag gegen meine Stimme zwischen der Stadt Eschweiler und der EWV, dem regionalen Energieversorger, unter anderem zur CO2-Reduzierung und zur Förderung von regenerativer Energie geschlossen. Dazu muss man wissen, dass die EWV mehrheitlich...