skip to content

Tunnel Heisterner Straße

Üble Fehlentscheidung: Engpass bleibt bestehen

Eschweiler. "Wenn Eschweiler wirklich zur fußgänger- und fahrradfreundlichen Stadt werden möchte, dann muss man bei dringendem Bedarf auch schon mal größere Summen in die Hand nehmen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Der enge Tunnel auf der Heisterner Straße in Nothberg ist für Radler und Fußgänger einer der gefährlichsten Punkte in der ganzen Stadt. Leider hat die Mehrheit die Chance, hier etwas zu verbessern, auf Jahrzehnte hinaus verspielt", ärgert sich Grünen-Fraktionssprecher Dietmar Widell über die Entscheidung, den Engpass im Zuge der anstehenden Sanierung aus Kostengründen nicht zu beseitigen.

Weiterlesen
Protest gegen Tihange

Mit den Eschweiler Grünen auf Becquerel-Tour

Eschweiler. Nach der gelungenen Aktion im vergangenen Jahr veranstalten die Grünen in der Städteregion Aachen am Sonntag, 8. Juli, wieder eine Anti-Tihange-Sternradfahrt. Auch Mitglieder des Eschweiler Ortsverbandes steigen bei der Tour Becquerel aufs Fahrrad, um ein Zeichen für die Abschaltung der maroden belgischen Atommeiler in Tihange und Doel zu setzen. Die Gruppe mit Fraktionssprecher Dietmar Widell an der Spitze startet um 12 Uhr auf dem Marktplatz. Interessierte Gäste können sich gerne anschließen. Es geht von Eschweiler aus zunächst nach Haaren, wo sich die Eschweiler Gruppe gegen 13.30 Uhr mit weiteren Gruppen zusammenschließt, und dann gemeinsam weiter zum Aachener Marktplatz. Dort werden am frühen Nachmittag radelnde Protestgruppen aus fünf Richtungen eintreffen. Die Abschlusskundgebung mit Musikprogramm beginnt gegen 15 Uhr. Weitere Infos